The Civil Wars: The Civil Wars

Hinter „The Civil Wars“ steckt das Singer/ Songwriter-Duo Joy Williams (Gesang, Klavier, Konzertina) und John Paul White (Gesang, Gitarre). In Großbritannien und den USA erhielten sie in den 5 Jahren ihrer bisherigen Karriere bereits Gold für ihr erstes Studioalbum „Barton Hollow“ von 2011; und sie waren 2012 unter den Grammy-Gewinnen als „Best Country Duo/Group Performance“ und „Best Folk Album“.
Nun erschien ihr Nachfolgealbum, schlicht „The Civil Wars“ benannt. Schöne Melodien ziehen sich durch’s ganze Album, dabei klingt die Musik angenehm unaufgeregt. Auch in Up-Tempo-Nummern wie dem eingängigen Countryfolksong „From This Valley“ bleibt das Duo wunderbar erdig. 
Die Civil Wars zeigen, dass es auch heute noch ein Publikum für gute, folkige, handgemacht und einfühlsam produzierte Musik gibt.  
Ab dem 23. August ist das Album erhältlich, die erste Singleauskopplung ist der sentimentale Opener „The One That Got Away“, der so gar nicht in die laute Welt zu passen scheint. Der Erfolg ihrer Musik gibt den Civil Wars jedoch Recht. „Ich bin sehr froh, dass wir neue Musik veröffentlichen“, sagt Joy Williams. „Ich bin unglaublich stolz auf dieses Album. Wir haben sehr viel Herz, Seele und Tränen in seine Entstehung gesteckt und hoffen, dass diejenigen, die es hören, das Herz in jedem Song spüren und einen Bezug zum eigenen finden“.

Iris Paech

www.thecivilwars.com