REVIVAL CONCERT TENNESSEE 5

VORSCHAU: Wolfenbüttel, KUBA-HALLE, 17. MAI 2019 

COUNTRY MUSIC VOM FEINSTEN

Und das bei freiem Eintritt. In diesen Tagen flatterte eine ganz ungewöhnliche Nachricht ins Haus. Ist ja selten genug. Doch diese Info ließ mich doch aufhorchen. Okay, der Name TENNESSEE TWO, später dann die Tennessee Three (u.a. Carl Perkins, Luther Perkins, Marshall Grant oder W.S. Holland) sagte mir ja durchaus etwas: waren die THE TENNESSEE THREE doch über fast 40 (!) Jahre die Backgroundband von JOHNNY CASH. Und auch eine Band namens TENNESSEE TWO aus der jüngeren Zeit hatte sich erst vor einigen Jahren etabliert: das waren nämlich HEINRICH DOC WOLF & DIRK SCHLAG, die sich genau so nannten, in Erinnerung an die o. g. Tennessee Two bzw. Three. Nun aber eine Country- & Western Band namens TENNESSEE 5 (FIVE). Da musste ich lange zurück blättern und erfuhr, dass sich ‚dahinter‘ eine Gruppe von fünf Musikern versteckte, eine Lady und vier Gents: vor rund 35 Jahren in Braunschweig gegründet mit Vorbildern wie DAVE DUDLEY, JOHN DENVER, JOHNNY CASH (natürlich!), KRIS KRISTOFFERSON, WILLIE NELSON – der Crème de la Crème der Country Music also. Seit den 90ern gehören zur Band Heike (b, voc), Stefan (git., keyboard, voc), Axel (git), Peter (drums, voc) und Jürgen (git,voc). Nach einer ca. zehnjährigen Bandpause ab 2010 starten sie jetzt wieder durch, und zwar mit einem REVIVAL CONCERT in der KUBA-Halle in Wolfenbüttel südlich von Braunschweig.
Ich denke mal, für alle Fans der ‚good Old Country Music‘ mehr als ein gefundenes Fressen . . . Näheres auch auf deren Homepage www.tennessee-five.de. Man darf gespannt sein!!!

Wolfgang J. S. Weiher