Kalender - Nordamerika 2020 Züge und Träume

Nicht nur Freunden zeitgenössischer US-amerikanischer und kanadischer Eisenbahnen bietet dieser großformatige Wandkalender faszinierendes Anschauungsmaterial. Die hier ausgewählten Motive beeindrucken auch jene, die eher an ungewöhnlichen Landschaftsszenerien Geschmack finden. Mit den Rocky Mountains in Montana startet das Jahr 2020, wo ein Zug der BSNF Railway beim Überqueren der Two-Medicine-River Brücke fotografisch festgehalten wurde; der imposante Glacier Park im Hintergrund dominiert das Bild. Der Februar bietet eine Aufnahme der unter Volldampf durch Wyoming fahrenden 6290 PS starken UP-4014, der stärksten betriebsfähigen Dampflok der Welt. Und so geht es weiter, zum Beispiel mit einem von neun (!) Lokomotiven gezogenen Getreidezug nahe Green River in Wyoming, oder der Querung des Union Pacific Zuges über den Sacramento River in Kalifornien, oder den beiden Dampfloks im Northern Railway Museum in Nevada. Es gibt neben den Gütertransportern natürlich auch Passagierzüge, wie der im Augustblatt abgebildete Amtrak-Reisezug auf der Linie Vancouver-Seattle-Portland-Eugene. Ob eindrucksvolle Lokomotiven vor unglaublich ansprechenden Naturkulissen, oder – wie beim Mai-Motiv – mit der imposanten Skyline von Philadelphia im Hintergrund: jeden Monat rückt hier ein tatsächlich völlig ungewöhnlicher Blickfang in den Mittelpunkt.

Ulrich K. Baues

 www.eisenbahn-kurier.de