Großes Künstleraufgebot beim Deutschen Countrypreis

Am 14. Oktober wird im Rahmen der Countrynale Bergheim zum 6. Mal der Deutsche Countrypreis verliehen. In 7 Kategorien werden die Besten des Jahres geehrt. In einer stimmungsvollen Show werden dabei auch etliche Nominierte live zu hören und zu sehen sein. So haben bereits jetzt folgende Künstler und Bands einen Livemusik-Beitrag zugesagt: Markus Rill, Danny June Smith, Herrmann Lammers Meyer, Katie Grant, Katja Picker, Rebel Bunch, Hillbilly Deluxe, Nighthawk, Rock`n Rodeo, Avery Jean, Jamy Sheene, Becky Gaber, Adam & Brooks, Sweet Chili und The Lazy Boys.
So viele Live Auftritte wie in diesem Jahr hat es bislang noch nie bei der Verleihung zum Deutschen Countrypreis gegeben. Darauf dürfen sich alle Country Music Begeisterten freuen. Und auch über die überaus günstige Gelegenheit am 14. Oktober selbst dabei sein zu können. Tickets für den Countrynale Freitag inklusive der Award Show gibt es zum Preis von 10,- Euro entweder bereits jetzt im Vorverkauf (Bestellung per E-Mail an webmaster@countrymusicmesse.de) oder direkt an der Tageskasse der Countrynale.

Alle weiteren Informationen zur Countrynale und zum Deutschen Countrypreis gibt es hier: www.countrynale.de und www.deutscher-countrypreis.de

Hier sind noch einmal alle Nominierungen in den 7 Kategorien beim Deutschen Countrypreis 2016:

Sänger des Jahres

  • Barry P. Foley
  • Hermann Lammers Meyer
  • Mark Merritt
  • Markus Rill
  • Tom Astor

Sängerin des Jahres

  • Becky Gaber
  • Danny June Smith
  • Katie Grant
  • Katja Picker

Duo/Gruppe des Jahres

  • Amarillo
  • Hillbilly Deluxe
  • Nighthawk
  • Rebel Bunch
  • Sawyer
  • Sweet Chili

Newcomer des Jahres

  • Danny Wuenschel
  • Carina May
  • Sweet Chili
  • Van De Forst

Album des Jahres

  • „Barrooms And Bedtime Stories“ - Mark Merritt
  • „Dream Anyway“ - Markus Rill & The Troublemakers
  • „Ein Abend mit Tom Astor“ - Tom Astor
  • „Get A Life“ - The Lazy Boys
  • „Two Of A Kind“ - Adam & Brooks

Song des Jahres

  • „Alles Glück der Erde“ - Jördis Tielsch (Songschreiber: Daniel Dickopf / Jördis Tielsch)
  • „Get A Life“ - The Lazy Boys (Songschreiber: Mirko Glaser)
  • „She Likes Taylor Swift“ - Katie Grant (Songschreiber: Katie Grant / Katy Ipu)
  • „Dream Anyway“ - Markus Rill & The Troublemakers (Songschreiber: Markus Rill)
  • „Laura Wood“ - Danny Wuenschel (Songschreiber: Danny Wuenschel)


Publikumspreis - „Liebling der Fans 2016“

  • Amarillo
  • … And Friends Berlin
  • Avery Jean
  • Barry P. Foley
  • Countrybell
  • Daniel T. Coates Band
  • Danny June June Smith
  • Gitty
  • Hermann Lammers Meyer
  • Hillbilly Deluxe
  • Jamestown Ferry
  • Jamy Sheene
  • Katja Picker
  • Nighthawk
  • Rebel Bunch
  • Rick Allen Band
  • Rock`n Rodeo
  • Sawyer
  • Tom Astor
  • Truck Stop

 

Der Deutsche Countrypreis ist die derzeit wichtigste Auszeichnung für Country-Music-Schaffende in Deutschland. Der Preis wird durch eine Fachjury aus Medienvertretern der Country-Music-Szene ermittelt. Darunter sind Musikredakteure, Autoren, Journalisten aus dem Print- bzw. Onlinebereich und Radio DJs aus dem Country-Music-Bereich.