Großes Bluegrass & Country Festival Ehingen 2019

Kultur in Ehingen

In Kooperation mit den Country  & Western Friends Kötz e.V.

 

Am Samstag, 30. März 2019, findet in der Lindenhalle Ehingen das 23. Bluegrass & Country Festival anlässlich des St. Patrick’s Days statt.
Den Anfang machen Ruben & Matt and the Truffle Valley Boys. Ohne jegliche Modernismen führen die fünf Italiener zurück zum wilden, rauen und energiegeladen Sound der frühen Jahre des Bluegrass. Ihre Zeitreise in die 1940-er bis 1960-er Jahre treten die Musiker in stilsicherer Bühnenkleidung an. Intensiver, mehrstimmiger Gesang und Virtuosität an den Instrumenten machen die Gruppe um Ruben Minuto und Matt Ringressi zu einem besonderen Ereignis.


The Outside Track bringen Spiellaune, beeindruckende Virtuosität, Stepptanz-einlagen und eine Sängerin mit einmalig schöner Stimme auf die Bühne nach Ehingen. Das international besetzte Quintett besteht aus vier Musikerinnen und einem Musiker aus Schottland, Irland und Kanada. Kennengelernt haben sie sich beim gemeinsamen Studium im irischen Limerick. Mit ihren inzwischen drei veröffentlichen Alben haben sie auf beiden Seiten des Atlantiks nachhaltig Eindruck hinterlassen.

Den Sound der Hügel von Virginia bringt im Anschluss die Randy Thompson Band aus Clifton, Virginia auf die Bühne. Die Band steht für Americana, Country und Roots Rock mit einem Schuss Bluegrass. Einen Großteil seiner Lieder schreibt Randy Thompson selbst, bei seinen Auftritten garniert er sie mit einigen bekannten Country Hits. Im Rahmen seiner für 2019 anstehenden 10. Europatournee bringt der Sänger mit der unverwechselbaren Stimme eine große musikalische Vielfalt auf die Bühne in Ehingen.







Informationen und Kartenverkauf:
Stadt Ehingen Kulturamt
Spitalstr. 30
Telefon 07391/503-503
Internet: www.kulturamt-ehingen.de
und  www.reservix.de

Fotos:
Alain Ognibene (Truffle Valley Boys)
Valerie Barbeau (The Otside Track)
Linda Parker (Randy Thompson)