DVD: Am Fuß der blauen Berge, Vol. 4

Die hier veröffentlichten drei weiteren Folgen der Westernserie „Am Fuß der blauen Berge“ stammen alle aus der dritten Staffel, und erlebten ihre Erstausstrahlungen im US-Fernsehsender NBC während Februar und März 1962. Zwei dieser Folgen hielt man den deutschen TV-Zuschauern bisher völlig vor, und bei „Streit um eine Rinderweide“ handelt es sich in der Originalzählung um Episode Nummer 19, wo es hierzulande laut Hersteller bereits eine Ausstrahlung unter einem anderen Titel („Das weiße Pferd“) gab. Somit weisen hier alle drei Folgen neu synchronisierte Fassungen auf. In der genannten Episode 19 gerät Slim (Smith) bei der Verfolgung von Pferdedieben mitten in einen Weidekrieg zwischen Ranchern, und hat alle Mühe, halbwegs ungeschoren dort wieder heraus zu kommen. Bei der „Suche nach einem Mörder“ hilft dem Angeklagten in der Episode 24 zunächst niemand, da die vermeintlichen Beweise zu einer Verurteilung ausreichen. Erst Slims beharrliches Nachforschen schafft Klarheit, und führt zur Entlarvung des tatsächlichen Täters. In der Episode 25 „Jess Harper will sich rächen“ wird Jess (Fuller) an schlimme Erlebnisse als Soldat der Konföderierten Armee erinnert. Sheriff Corey (Randall) will sich aus seinem Amt zurückziehen, und sein Nachfolger war Leiter im Kriegsgefangenenlager der Nordarmee. Dafür will Jess ihn zur Rechenschaft ziehen. Slim versucht, ihn davon abzuhalten.
Es wurden auch bei diesen drei Folgen Gaststars um Unterstützung gebeten, wie Robert J. Wilke, L. Q. Jones, William Fawcett, oder Barton MacLane. Alle Episoden zeigen das seinerzeit typische 4:3-Bildformat, und lassen die Wahl zwischen Deutsch oder Englisch in Dolby Digital 2.0 Mono. Untertitelungen sind nicht vorgesehen. Im Gegensatz zu den vorherigen Ausgaben Vol. 1 bis 3 liegt hier kein Booklet bei; dafür lässt sich als Extra ein fast zwanzigminütiger Beitrag über die Synchronisation aufrufen, worin sich auch die jeweiligen Sprecher/innen vorstellen.

Ulrich K. Baues