Die schönsten Country Duette Vol. 1

Ganze 19 Countryduette bietet dieser aktuell erschienene Sampler. Die Mischung könnte nicht bunter sein. So gibt es beispielsweise ein Wiederhören des viele Jahre alten Duetts „No More Sad Songs“ mit Jill Morris und Tom Oregon (damals waren sie gemeinsam bei Frank Baums Band „Country Green“) neben z. B. Jolina Carl und Gitty, Mandy Strobel und Karen McDawn, Hermann Lammers Meyer und Becky Hobbs, Barry P. Foley & Marty Wolfe, Tex Robinson und Karin – kurzum, das Programm passt in keine Schublade. Und das macht das Zuhören so interessant! Jedes Duett hatte oder hat seine Zeit, manches Highlight ist auch dabei. Welches das für den eigenen Geschmack ist, mögen alle selbst für sich entscheiden. Darum hier die Auflistung der enthaltenen Titel:

1. Baby Talk – Joe Hodgkins & Boss Band

2. A Papership Is Rolling – Andy Glandt, Dick Kimmel & Marco Schmidt

3. Boom Chicka Boom – Barry P. Foley & Daniel T. Coates

4. Dancing At The Party – Jolina Carl & Gitty

5. Dusty Road - Joe & Janine

6. George Strait, Pizza Hut And Slow Dancing With Me – Travis Truitt & Daniel T. Coates

7. I Hope You Stay – Jolina Carl & David Lee Howard

8. Listen To Your Heart – Mandy Strobel & Karen McDawn

9. Nashville Cats Boogie – Hermann Lammers Meyer & Becky Hobbs

10. No More Sad Songs – Jill Morris & Tom Oregon

11. Sidewalk Country Piker In Nashville – Michael Lonstar & George Hamilton V.

12. That Girl Who Sang Johnny Cash – Barry P. Foley & Marty Wolfe

13. That’d Be You – Mark Merritt & Katja Kaye

14. That’s What Country’s All About – Mike Strauss & Bobby Grass

15. The Memory Of Him – Astrid Lukarski & Sandra Saleschke

16. The Part Where I Cry – Hermann Lammers Meyer & Willie Nelson

 17. Where Has The Time Gone – Henry Eye & Dean Wolf

18. You’re My Best Friend – Tex Robinson & Karin

19. Your Honky Tonk Angel – Gitty & Barry P. Foley

www.obermain-musikproduktion.de