Crystal Gayle wird neues Grand Ole Opry Mitglied

Fast 50 Jahre nach ihrem ersten Auftritt in der legendären Grand Ole Opry in Nashville, wurde Sängerin Crystal Gayle von Carrie Underwood mit einer Einladung überrascht das neuestes Mitglied der Grand Ole Opry zu werden.
Gayle wird am 21. Januar offiziell in die Grand Ole Opry aufgenommen. Die Aufnahmezeremonie wird ihre Schwester, die Countrysängerin und Opry Legende Loretta Lynn, durchführen.
Carrie Underwood überraschte Crystal Gayle und das Publikum in der ausverkauften Opry, als sie auf die Bühne kam und in den Crystal Gayle Klassiker „Don`t It Make My Brown Eyes Blue“ mit einstieg.
Nur Sekunden nach dem Ende des Songs wandte sich Carrie mit folgenden Worten an Crystal Gayle: „Crystal, du bist für so viele von uns eine Inspiration. Du bist sehr wichtig für die Country Music und auch für die Legende Grand Ole Opry. Deswegen darf ich dich heute fragen, ob du unserer Familie der Opry Mitglieder beitreten möchtest.“
Nach einer herzlichen Umarmung zeigte sich Gayle begeistert:“ Ich fühle mich seit so vielen Jahren als Mitglied dieser Familie und dieser Moment ist daher so besonders speziell für mich.“