CD-Box: Dolly Parton, Linda Ronstadt, Emmylou Harris – The Complete Trio Recordings

Trio – unter diesem Namen firmierten erstmals 1987 die drei Country-Ladies Dolly Parton, Linda Ronstadt und Emmylou Harris. Der Schachzug gelang, und in den Jahren 1987 und 1988 landete dieses Trio mit insgesamt vier Singles in den Top Ten der entsprechenden Country-Hitparaden von Cashbox und Billboard. Die zugehörige LP unter dem schlichten Titel „Trio“ belegte den Spitzenplatz der Country-Charts, wurde mit Grammy Awards ausgezeichnet, und verkaufte sich millionenfach. Es dauerte ein Dutzend Jahre, genauer gesagt bis 1999, ehe dies eine nicht so ganz erfolgreiche Wiederholung fand. Der LP „Trio II“ entsprangen eben keine Hitsingles, es gab nur einen einzigen Grammy Award, und die Verkaufszahlen erbrachten diesmal lediglich eine einzige Goldene Schallplatte. Das Rezept stimmte nicht mehr so hervorragend, wie beim Erstling. Dieses sicherlich bemerkenswerte Experiment fand daher keine Wiederholung. Mit „The Complete Trio Recordings“ gibt Rhino aber hier den drei Country-Ladies die Möglichkeit, ihre damaligen Aufnahmen erneut zu präsentieren, diesmal in einer einzigen Veröffentlichung zusammengefasst. Auf CD-1 und CD-2 finden sich die beiden bereits erwähnten damaligen LPs, zwar ungekürzt, allerdings auch ohne Bonusmaterial. Doch mit solchen Sahnestücken glänzt dann die CD-3. Hier durchkämmten die Herausgeber alle möglichen Quellen, und sammelten genau zwanzig Aufnahmen der drei Country-Ikonen. Bei den Titeln handelt es sich um Alternativ-Aufnahmen wie bei „Wildflower“, oder eben um bislang gänzlich unveröffentlichte Songs, wie „Mr. Sandman“ oder „Where Will the Words Come From“. Im zwanzigseitigen Booklet findet der Käufer nicht nur einige farbige Trio-Fotos, sondern kann sich in die Geschichte dieser musikalischen Formation einlesen. Zu sämtlichen Titeln, also auch zu den auf CD-3 befindlichen Aufnahmen, gibt es entsprechende Angaben, und zu guter Letzt sogar noch je einen Kommentar von Dolly, Emmylou und Linda.

Ulrich K. Baues