CD: The Grascals - Before Breakfast

Mit „Before Breakfast“ legen die sechs Musiker/innen von The Gracals ihr insgesamt 10. Album in 12 Jahren vor. Vier dieser Alben kamen in den USA auf den begehrten Platz 1 der Bluegrass Album Charts. So auch das Vorgänger-Album „And Then There`s This …“, vor dem die Band allerdings eine schöpferische Pause von knapp drei Jahren eingelegt hatte. Nun also ein würdiger Nachfolger mit „Before Breakfast“, auf dem wir 12 tolle Bluegrass Songs zu Gehör bekommen. Erneut teils von bekannten Songschreibern wie Terry Allen, Bill Anderson oder Paul Overstreet. Doch auch wieder einige Eigenkompositionen der Band, hier das eher ruhige „Lonesome“, welches Bassist und Sänger Terry Smith gemeinsam mit seinem Bruder Billy geschrieben hat und auch das erstklassige Instrumentalstück „Lynchburg Chicken Run“ aus der Feder von Mandolinenspieler Danny Roberts und Fiddler Adam Haynes.
Doch auch bei den Coverversionen anderer Komponisten zeigen sich The Grascals voll auf der Höhe. So erklingt der Webb Pierce Klassiker „Pathway To Teardrops“ im dreistimmigen Satzgesang von Terry Eldredge (Gesang, Gitarre), Terry Smith (Bass, Gesang) und John Bryan (Gitarre, Banjo, Gesang) und war nie schöner anzuhören als von The Grascals.
John Bryan ist das neueste Mitglied der Band und darf sich auch beim schmissigen „Delia“ mit tollem Gesang und coolen Banjolicks in den Vordergrund spielen.
Ein wenig kürzer treten muss auf diesem Album leider die einzige Dame zwischen den fünf Kerlen, Kristin Scott Benson spielt gewohnt lässig und fein ihr Banjo und viele Gitarrenparts, doch so ein Part im Rampenlicht, bleibt der jungen Dame auf dem vorliegenden Longplayer „Before Breakfast“ versagt. Sehr schönen Chorgesang und tolle Banjopassagen steuert sie allerdings beim Lester Flatt & Earl Scruggs Song „He Took You Place“ bei.
Viel zu schnell ist der letzte Song des Albums erreicht und mit dem fröhlichen „Clear Corn Liquor“, einem auf dem traditionellen Fiddlestück „Whiskey Before Breakfast“ basierenden Bluegrass Kracher, beschließen The Grascals ihr Dutzend Bluegrass-Songs der Extraklasse.
Beide Daumen hoch für ein erneut herausragendes Bluegrasswerk von The Grascals.

Kai Ulatowski

www.grascals.com