Brad Paisley überrascht US Soldaten in Afghanistan

Countrystar Brad Paisley ist am 24. Mai gemeinsam mit US Präsident Barack Obama in die Air Force One gestiegen, um die Truppen in Afghanistan zu überraschen. Auf dem Flughafen Bagram gab Brad Paisley dann am Memorial Day ein einstündiges Akustik-Konzert für über 3000 Soldaten. Der Sänger und Songschreiber beschreibt das Geschehen als „die ehrenvollste Aufgabe meines Lebens“.

Foto: Pete Souza, The White House