Billy Currington: We Are Tonight

Nach drei Jahren Pause hat sich Billy Currington wieder ins Studio begeben. Nun ist er zurück, und das mit viel Power!
In diesem Sinne beginnt der aus Savannah, Georgia, stammende Sänger und Songschreiber sein Album mit „Hey Girl“, gefolgt vom locker-fröhlichen „Wingman“, bevor mit „One Way Ticket“ eine eingängig-melodische Two-Step-Nummer auf dem Programm steht. Herrlich entspannt erklingt „23 Degrees And South“. Und mehr als passend ist das Duett mit Willie Nelson, „Hard To Be A Hippie“. Kraftvoll präsentiert er die Ballade „Another Day Without You“. Die „Banana Pancakes“ wecken einmal mehr die Sehnsucht nach Urlaub und mit dem gutgelaunten „Hallelujah“ schließt Billy Currington sein neues, 10 Songs umfassendes Album.
Eine moderne Nashville-Produktion, die dank Billy Currington dennoch was Persönliches hat. Gelungen!
www.billycurrington.com
Iris Paech