Texas Heat wieder komplett

Texas Heat Pressemitteilung

 
Leverkusen, 16.10.2012
 
Wir freuen uns, nunmehr nach einer langen Übergangsphase unseren neuen vierten Mann bei Texas Heat bekannt geben zu können. Wir haben uns die Suche nicht leicht gemacht. Wir wollten sicherstellen, dass sich die Musik von Texas Heat auch ohne Pedal Steel Guitar nicht gravierend verändert.
Wir begrüßen mit großer Freude Joe Anslik in der Band. Joe ist sicher einer der großartigsten Gitarristen, die es in diesem Land gibt. Er wird bei uns die Leadguitar bedienen. Sein Stil und sein Sound sind markant und unverwechselbar. Seine Einflüsse reichen von Chet Atkins und Merle Travis über Roy Nichols, Don Rich und seinen Freund Albert Lee bis zu Brent Mason. Er ist Country-Fan und -Musiker durch und durch und ein Meister seines Fachs. Er hat bereits 1998 für einige Gigs bei Texas Heat ausgeholfen und hat am 5. Oktober dieses Jahres einen großartigen Gig mit uns gespielt. Er und Marty sind langjährige Weggefährten aus Zeiten der Longhorn Band in den 90er Jahren. Wir freuen uns darauf, mit ihm jetzt wieder richtig Gas geben zu können!
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Freunden und Musikerkollegen bedanken, die bei uns ausgeholfen und es uns ermöglicht haben, in den letzten 12 Monaten unsere Musik trotzdem auf die Bühne bringen zu können. Ebenso gilt unser besonderer Dank unserem Freund Pit Lenz, der seit Anfang 2008 die aktuelle Neuauflage von Texas Heat mit auf den Weg gebracht und mit Pedal Steel, Dobro und Blues Harp maßgeblich mitgeprägt hat.
 
Und jetzt geht’s ab in die Zukunft! Wir freuen uns auf die kommenden Gigs und die Arbeit mit Joe!
Danke, dass Du unseren Weg mitgehst!
Herzlich willkommen und alles Gute!
Achtung: Unsere Rufnummer hat sich geändert!
Texas Heat erreichen Sie jetzt unter 0214-5008602 und mobil unter 0152-28673845