Taylor Swift stürmt Digital Charts in den USA

Superstar Taylor Swift hat auch mit der  vierten vorab von ihrem kommenden Album „Red“ veröffentlichten Single die Digital Charts in den USA gestürmt. Der Song „I Knew You Were Trouble“ wurde in der ersten Verkaufswoche 416.000 Mal legal aus dem Internet geladen. Damit ist die Single Taylors zweitbeste Digitalsingle, nachdem die erste Single „We Are Never Ever Getting Back Together“ aus dem neuen Album „Red“ in der ersten Woche 623.000 Mal als Download verkauft werden konnte. Die beiden weiteren Singles heißen „Red“ und „Begin Again“. In dieser Woche wurde mit „State Of Grace“ die fünfte und letzte Single vorab im Netz veröffentlicht. Der Song wird sicherlich in der kommenden Woche in den Digitalcharts sehr weit oben landen. Die komplette CD „Red“ erscheint dann unter großem Medieninteresse am 22. Oktober in den USA.