Restless Heart veröffentlicht erste Weihnachts CD

Die Countrygruppe Restless Heart, die in den 80ern große Erfolge und mehrere Nummer 1 Hits feiern konnte, veröffentlicht am 29. Oktober das erste Weihnachtsalbum in der langen Karriere der Band.
Restless Heart hatte lange Jahre eine musikalische Durststrecke zu überwinden, viele personelle Wechsel (u. a. Ausstieg des Sängers Larry Stewart) brachten die Gruppe an den Rand der Auflösung. Nun sind die Jungs seit einiger Zeit wieder in der erfolgreichen Originalbesetzung (Larry Stewart, John Dittrich, Greg Jennings, Paul Gregg und Dave Innis) beisammen und freuen sich auf ihr erstes Christmas Album. Die CD mit dem Titel „A Restless Heart Christmas“ erscheint bei Red River Entertainment und enthält acht Weihnachtsklassiker und zwei bislang unveröffentlichte Songs. Produziert hat Bandmitglied Greg Jennings die CD.
Bandmitglied Dave Innis sagt: „Zusätzlich zu den obligatorischen Weihnachtsstandards haben wir noch zwei brandneue Songs aufgenommen. `Seasons Of Harmony` eröffnet die CD und bringt uns alle gleich in die richtige Stimmung. Und der zweite neue Song `Santa`s Prayer` ist ein Titel über die wirkliche Bedeutung von Weihnachten, die aber heute viel zu oft hinter kommerziellen Interessen zurückstehen muss.“
Paul Gregg ergänzt: „’Santa`s Prayer’ wurde von einigen engen Freunden der Band komponiert, von denen einer heute auch leider schon nicht mehr lebt. Vom ersten Mal an, als ich den Song hörte, wusste ich, dass wir hier etwas ganz besonderes hören.“

Hier ist noch die Titelliste von „A Restless Heart Christmas“:
1.  Season of Harmony*
2.  Tennessee Christmas
3.  O Holy Night
4.  Old Toy Trains
5.  Silent Night
6.  Jingle Bell Rock
7.  Angels We Have Heard On High
8.  Little Drummer Boy
9.  The Christmas Song
10.  Santa's Prayer

* bedeutet brandneuer Titel

 Mehr zu Restless Heart im Internet: www.restlessheartband.com