Jolina Carl & Mitch Keller nehmen Popklassiker als Countrysong auf

Wer kennt nicht den Klassiker „Stumblin` In“ von Chris Norman und Suzie Quatro? Ein Ohrwurm, der zum Evergreen geworden ist und auch heute noch auf vielen Partys zum Mitsingen, Tanzen und Feiern einlädt.
Die Countrysängerin des Jahres, Jolina Carl, und der Newcomer Mitch Keller haben den Klassiker nun neu eingesungen. Doch nicht einfach auf ein altes Playback, nein, richtig neu eingespielt wurde der Hit in Texas in den Tonstudios von Mike McClain. Jolina Carl, die bereits ihre letzte CD „Let`s Party“ in den texanischen Tonstudios eingespielt hatte, hatte die Idee zur Neuaufnahme von „Stumblin` In“. Mitch Keller, der erfolgreich als Studiosänger arbeitet und u. a. auch viel mit Stars wie DJ Ötzi auf Tournee ist, ist selbst eingefleischter New Countryfan und war von der Idee sofort begeistert.
So erscheint jetzt zur Country Music Messe in Bayreuth am 22. September eine Maxi-CD mit der Neuaufnahme von „Stumblin` In“, angereichert mit einem weiteren Duett, nämlich der wunderschönen Country Ballade „Never Give You Up“ und der deutschen Version von „Stumblin` In“ – „Schau mal herein“.
Mehr Informationen gibt es bei
www.jolinacarl.de oder bei www.littleelephantrecords.de
Fotos copyright: Jolina Carl, Mitch Keller