Jake Owen sammelte mit Freunden über 200.000 $ für einen guten Zweck



Mitte Januar trafen sich etliche Countrysänger und Songschreiber zu einem besonderen Anlass in Louisville, Kentucky. Star des Abends war Jake Owen, der zusammen mit vielen Kollegen im Halbkreis auf der Bühne des Ice House saß und seine Songs sang. Zu den Vortragenden des Abends gehörten neben Owen u. a. Paul Overstreet, Jana Kramer, Frankie Ballard, Scotty Emerick oder auch Jason Sturgeon.
Neben der Live-Show gab es noch eine stille Auktion, bei der ebenfalls Geld für die Organisation „Kids Cancer Alliance“ gesammelt wurde.
Kids Cancer Alliance kümmert sich um Kinder mit Krebserkrankungen und deren Eltern. 1981 startete die Organisation mit einem Camp für krebskranke Kinder, an dem 20 Kinder teilnahmen. Betreut wurden sie von einem 30-köpfigen Team aus Ärzten und Krankenschwestern des Universitätskrankenhauses von Louisville, Kentucky.
Am Konzertabend im Ice House kamen durch die Hilfe der Countrystars und Songschreiber über 200.000 US Dollar zusammen.

Foto obere Reihe von links nach rechts: Dennis Kurtz, Paul Overstreet, Josh Osborne, Ilya Toshinsky, Frankie Ballard, Jake Owen, Jana Kramer, Scotty Emerick, Chris Blair and Jason Sturgeon
Untere Reihe von links nach rechts: Ben Bradford, Olivia Lane and Jay Mackin

Foto: splash! Public Relations