Garth geht – Shania kommt

Während Garth Brooks im Dezember seine erfolgreiche Serie von Live-Shows in Las Vegas nach 3 Jahren beendet, startet Shania Twain ihre Las Vegas Show „Still The One“ am 1. Dezember im Cesars Palace in Sin City. Garth Brooks konnte in den vergangenen 3 Jahren alle Shows komplett ausverkaufen. Nun ist es an Shania Twain nachzulegen. In einem Zeitschrifteninterview in den USA wurde Shania auch zu neuen CD-Plänen befragt. Sie sagte, dass sie gerne wieder eine CD aufnehmen würde und auch schon Songs komponiert hätte, doch zunächst gilt ihre gesamte Konzentration der Las Vegas Show. Und wenn neue CD, dann möchte Shania auf alle Fälle zuerst einmal ein Weihnachtsalbum aufnehmen. Das ist seit langer Zeit ein großer Wunsch der kanadischen Sängerin.