Garth Brooks spricht von dreijähriger Welttournee

Nachdem Garth Brooks vor wenigen Tagen in der US-Fernsehsendung Good Morning America seine Pläne für eine Welttournee erstmals öffentlich ansprach, hat er kurz darauf in der Talkshow „The Talk“ davon gesprochen, dass die große Tournee, die 2014 starten wird, eventuell nur der Beginn einer dreijährigen Tournee rund um die Welt sein könnte. Garth Brooks sagte: „Wenn man etwas Neues machen möchte, dann sollte man es so machen, dass alles Vorherige dagegen klein erscheint“. Was das bei einem Megastar wie Garth Brooks heißen mag, das können wir uns kaum vorstellen und freuen uns schon drauf.