Erstes Ping Pong & Songs Turnier von Lady Antebellum

Letzte Woche luden die Grammy-Gewinner von Lady Antebellum Fans, Freunde und Kollegen ein, um am ersten „Ping Pong & Songs“ Benefizereignis in Nashville teilzuhaben. Im Rahmen der CMA Music Festival Woche bot sich die Gelegenheit, u. a. gegen Charles Kelley und Dave Haywood von Lady Antebellum oder gegen die Mitglieder der Band Little Big Town und Tischtennisspielerin Ariel Hsing (immerhin Olympiateilnehmerin) anzutreten.
Das Bild zeigt v.l.n.r. Phillip Sweet, Kimberley Schlapman, Charles Kelley, Hillary Scott, Ariel Hsing, Dave Haywood, Karen Fairchild, Jimi Westbrook
Alle Erlöse dieses Turniers gingen an die Organisation Lady AID, die sich der Unterstützung von Kindern in Not gewidmet hat.
Das zweite Bild zeigt die Fan-Finalisten Adam Brown und Homer Brown (nicht im Bild) beim „Endspiel“ gegen Dave und Charles von Lady Antebellum.
Mehr Informationen zu Lady AID gibt es hier: www.LadyAID.org und alles über Lady Antebellum hier: www.ladyantebellum.com