Die Big Machine Label Group will Europa erobern!

Geschenkt: Eine kostenlose EP zum Download
– Die Big Machine Label Group will Europa erobern

Big Machine ist der Name der auf Country spezialisierten Plattenfirma von Taylor Swift, Tim McGraw, The Mavericks, Brantley Gilbert und vieler weiterer Topkünstler des Genres. Der Name ist dabei Programm, zumindest in Amerika, wo Big Machine viele einflussreiche Künstler unter Vertrag hat. Nun setzt sich das Label erneut für Country Music in Europa ein. Mit der Veröffentlichung einer limitieren, kostenlosen EP in digitaler Form, möchte Big Machine einige seiner wichtigsten Künstler vorstellen: Mit auf dem Sampler finden sich Thomas Rhett, Brantley Gilbert, The Mavericks und Rascal Flatts.
Big Machine Label-Chef Scott Borchetta, der bereits Taylor Swift entdeckte und momentan bei American Idol als Mentor tätig ist, erregte zuletzt Aufsehen mit seinem Signing von Aerosmith-Frontmann Steven Tyler – auch in den europäischen Medien. Mit dem kostenlosen Sampler möchte die Big Machine Label Group vor allem auch die Bandbreite seiner Labels zeigen und den deutschen Musikfans die Gelegenheit bieten, die aktuelle amerikanische Musikszene kennenzulernen.
Der limitierte Sampler enthält vier Toptracks und kann unter diesem Link kostenlos heruntergeladen werden: bigmachinesampler.com
Big Machine Label Group ist im Epizentrum der Country Music, Nashville (Tennessee) beheimatet. Zur Firma gehören die Labels Big Machine Records (u.a. Taylor Swift, Rascal Flatts, Tim McGraw, The Cadillac Three), The Valory Music Co. (u.a. The Mavericks, Brantley Gilbert, Thomas Rhett, Justin Moore), Republic Nashville (u.a. The Band Perry, Florida Georgia Line, A Thousand Horses), Dot Records (u.a. Maddie & Tae, Drake White) sowie Nash Icon Music (u.a. Reba McEntire, Ronnie Dunn, Martina McBride).

pr Universal Music Group