Die amerikanischen Country Charts vom 16. März

In der zweiten Woche in Folge steht Blake Shelton mit „Sure Be Cool If You Did“ an der Spitze der Country Song Charts in den USA. Auch auf den Plätzen dahinter gibt es keine Veränderung zur Vorwoche und wir finden Hunter Hayes mit Wanted“ nach wie vor auf Platz 2 und „Better Dig Two“ von The Band Perry auf Platz 3. Auch Tim McGraws „One Of Those Nights“ auf Platz 4 und Carrie Underwood mit „Two Black Cadillacs“ auf Nummer 5 sind unverändert platziert.
Von der 9 ging es drei Plätze rauf auf die 6 für „Downtown“ von Lady Antebellum und gleich sechs Plätze machte Miranda Lambert mit „Mama`s Broken Heart“ gut. Von der 13 ging es in dieser Woche rauf auf die 7.
Die Top 10 werden vervollständigt durch Lee Brice „I Drive Your Truck“ auf der 8 (Vorwoche 11), Little Big Town „Tornado“ auf 9 (Vorwoche 6) und Florida Georgia Line mit ihrer zweiten Single „Get Your Shine On“, die von der 15 auf die 10 kletterte.

Bei den Album Charts grüßt erneut Taylor Swift mit ihrem Album „Red“ von der Spitzenposition, gefolgt von Florida Georgia Line „Here`s To The Good Times“ auf der 2 und Tim McGraws „Two Lanes Of Freedom“ auf Platz 3.
Den höchsten Neueinstieg verzeichnen Emmylou Harris & Rodney Crowell mit ihrem gemeinsamen Album „Old Yellow Moon“ auf Platz 4 der Charts. 
Die weiteren Platzierungen in den Top Ten (in Klammer Platzierung der Vorwoche):
5. (5) Little Big Town „Tornado“
6. (8) Jason Aldean „Night Train“
7. (4) Hunter Hayes „Hunter Hayes“
8. (neu) The Mavericks „In Time“
9. (6) Gary Allan „Set You Free“
10. (7) Carrie Underwood „Blown Away“
 
In den Country Airplay Charts, die einzig nach tatsächlichen Radioeinsätzen gewertet werden sieht es wie folgt aus (in Klammer Platzierung der Vorwoche):
1. (1) Tim McGraw „One Of Those Nights“
2. (4) Little Big Town „Tornado“
3. (6) Carrie Underwood „Two Black Cadillacs“
4. (2) The Band Perry „Better Dig Two“
5. (7) Blake Shelton „Sure Be Cool If You Did“
6. (8) Hunter Hayes „Somebody`s Heartbreak“
7. (10) Lee Brice „I Drive Your Truck“
8. (5) Dierks Bentley „Tip It On Back“
9. (12) Lady Antebellum „Downtown“
10. (11) Kacey Musgraves „Merry Go `Round“