Die amerikanischen Country Charts vom 15. Juni

Wie fest gemauert stehen Florida Georgia Line mit ihrer Single „Cruise“ nach wie vor auf dem Spitzenplatz der Country Song Charts in den USA. Gefolgt in dieser Woche wieder mal von Blake Shelton und „Boys `Round Here“, der mit Darius Rucker und seinem „Wagon Wheel“ zum wiederholten Mal die Plätze tauschte.
Auf Platz vier steht unverändert zur Vorwoche das Duett von Tim McGraw & Taylor Swift „Highway Don`t Care“. Von der 6 einen Platz nach oben geht es in dieser Woche für Luke Bryan und seine aktuelle Single „Crash My Party“.
Dagegen fielen Florida Georgia Line mit ihrer zweiten Single „Get Your Shine On“ von der 5 auf die 6 zurück.
Erneut auf der Nummer 7 zu finden ist Hunter Hayes mit „I Want Crazy“. The Band Perry verzeichnet einen Platz Gewinn und steigt aktuell auf die Position 8 mit der Single „Done“.
Danach folgen noch zwei Gewinner. Zum einen stieg Jake Owen mit „Anywhere With You“ von der 10 auf die 9 und Brad Paisley konnte mit seinem „Beat This Summer“ sogar auf 2 Positionen klettern von der 12 auf die 10.

Bei den Country Album Charts durfte Darius Rucker seinen Spitzenplatz wieder räumen für Blake Shelton und „Based On A True Story ...“, der nun wieder auf Nummer 1 steht. „True Believers“ von Darius Rucker sitzt nun auf Platz 2 und George Strait rundet mit seiner neuen CD „Love Is Everything“ auf Platz 3 das Podium in dieser Woche ab
Einen Platz tiefer als in der letzten Woche finden wir Lady Antebellum mit „Golden“ auf der 4 und Florida Georgia Line stehen unverändert auf Platz 5 mit „Here`s To The Good Times“.
Ebenfalls unverändert zur letzten Woche sind Kenny Chesney mit „Life On A Rock“ auf der 6 und die Pistol Annies mit „Annie Up“ auf der 7 platziert.
Taylor Swift kommt mit „Red“ zurück in die Top Ten und steigt von der 11 auf Position 8. Diese Position räumte The Band Perry mit „Pioneer“ und steht nun auf der 9.
Den Abschluss der Top Ten bildet Luke Bryan mit „Spring Break ... Here To Party“, der von der 13 zurück in die Top Ten stieg.

Hier noch die Country Airplay Charts der USA, die sich nach den Einsätzen der Songs in den Country-Radio-Stationen errechnen.
(In Klammern Platzierung der letzten Woche)

1 (2) Tim McGraw & Taylor Swift „Highway Don`t Care“

2 (1) Darius Rucker „Wagon Wheel“

3 (3) Blake Shelton feat. Pistol Annies & Friends „Boys `Round Here“

4 (4) Jake Owen „Anywhere With You“

5 (7) Brad Paisley „Beat Tis Summer“

6 (9) Luke Bryan „Crash My Party“

7 (6) Eric Church „Like Jesus Does“

8 (8) The Band Perry „Done“

9 (5) Florida Georgia Line „Get Your Shine On“

10 (10) Brantley Gilbert „More Than Miles“