CD: Vince Gill & Paul Franklin – Bakersfield – Deluxe Edition

Im “Country-Mag“ gab es zu Jahresbeginn bereits einen entsprechenden Hinweis, und nun liegt das Prachtstück tatsächlich im CD-Spieler. Die US-Restaurantkette Cracker Barrel bietet nämlich seit einigen Tagen die “Bakersfield“-Scheibe von Vince Gill und Paul Franklin zum Kauf an, genau sechs Monate nach dem Erscheinen der gleichnamigen Originalausgabe auf MCA-Nashville. Diese landete im August vorigen Jahres zwar auf Anhieb unter den Top Ten der Country Charts, verkaufte sich dann aber trotz durchwegs positiver Bewertungen seitens der Medien eher schleppend. Mit Erscheinen dieser Ausgabe änderte sich dies merklich, wie der umgehende Wiedereinstieg in die Top Ten der Country Charts zeigt. Die neue Scheibe enthält neben den ursprünglichen zehn Titeln jetzt noch vier weitere Aufnahmen aus der gleichen Session. Drei davon, nämlich “Your Tender Loving Care“, “I Threw Away the Rose“ und ”High on a Hilltop” stammen wie alle anderen aus dem Repertoire Buck Owens‘ und Merle Haggards, und fügen sich nahtlos in das Gesamtkonzept des Albums ein. Vince Gills eher zurückhaltende Stimmlage gibt allen Songs eine ganz eigene Note, mit der er sich von den Originalversionen abhebt. Bei “Buckin‘ Merle“ handelt es sich dagegen um eine von Vince speziell für diese CD geschriebene Instrumentalaufnahme, sozusagen eine Hommage an die beiden auch im Titel verewigten Künstler, die den legendären kalifornischen “Bakersfield Sound“ der Country Music maßgeblich prägten. Das dünne Booklet entspricht genau demjenigen der MCA-Ausgabe, bis auf den hier zusätzlichen “Deluxe Edition“-Hinweis, sowie das “Cracker Barrel“-Logo.
Ulrich K. Baues