Taylor Swift gewinnt in Frankfurt bei MTV Awards

Countrysängerin Taylor Swift konnte bei den diesjährigen MTV European Music Awards gleich drei Trophäen stolz mit nach Hause nehmen. Die junge Amerikanerin siegt nach fünf Nominierungen in drei Kategorien gegen die schier übermächtige Konkurrenz aus den Pop und Rock Genres.
Taylor siegte in den Sparten Beste Sängerin, Bester Live Act und Bester Look. Besonders über den Preis für den besten Look zeigte sich Taylor begeistert, denn an ihrem Look zweifele sie doch oft.
Über 8000 Besucher in der Frankfurter Festhalle und geschätzte 700 Millionen TV Zuschauer weltweit, sahen die gestrige Preisverleihung.
Das musikalische Highlight war die Performance von Taylor Swift zum Abschluß der Show, als sie die Halle zum Kochen brachte.
Moderne Country Music siegt über den Einheitsbrei aus Pop und Softrock.
Yeehaw!