Stadion innerhalb von nur 7 Minuten ausverkauft

Das sind Nachrichten, die wir Countryfans noch aus den seligen Zeiten mit Garth Brooks kennen. Nun bricht Jason Aldean einen Rekord nach dem anderen. Sein Konzert im Baseballstadion Fenway Park in Boston am 13. Juli 2013 war innerhalb von nur 7 Minuten bis auf den letzten Platz ausverkauft. Noch am selben Tag wurde ein Zusatzkonzert am 12. Juli 2013 an gleicher Stelle angekündigt. Die Tickets für dieses zweite Konzert gehen dann in Raten an die Fans. Zuerst erhalten die Fan-Club-Mitglieder von Jason Aldean ab dem 30. Oktober die Chance, Tickets zu erwerben. Dann sind ab dem 31. Oktober die Dauerkartenbesitzer des im Fenway Park ansässigen Baseballvereins der Boston Red Sox an der Reihe, ehe dann ab dem 2. November alle interessierten Fans an Tickets für das Konzert gelangen können. Neben Jason Aldean werden Miranda Lambert, Jake Owen und Newcomer Thomas Rhett live zu erleben sein.
Das Foto zeigt Jason Aldean beim Signieren der legendären Begrenzungswand des Fenway Parks, dem Green Monster.
Foto: Greenroom PR