Ray Price – letzte Aufnahmen werden veröffentlicht

Am 15. April erscheint in den USA auf AmeriMonte Records die letzte Aufnahmesession von Country Music Legende Ray Price. Die CD hat den Titel „Beauty Is ...“ und wurde von Fred Foster produziert. Auf der CD sind 12 Songs enthalten, darunter Duette mit Vince Gill und Martina McBride.
Bereits am 16. März wird vorab eine drei Titel umfassende EP digital erscheinen. Die Songs der EP heißen „Beauty Lies In The Eyes Of The Beholder“ (mit Vince Gill), „This Thing Of Ours“ sowie „I Wish I Was 18 Again“.
Fred Foster erinnert sich an das Entstehen der CD wie folgt: „Ray rief mir 2012 an und sagte, dass er noch ein Album in sich habe. Es ging ihm ja damals schon nicht gut. Er wollte also ein letztes Album aufnehmen und er wollte es mit mir. Die ganze Zeit der Produktion war Ray in bester Stimmung. Man bekam nach außen niemals mit, wie schlecht es ihm gesundheitlich schon ging. Es war ihm nicht anzumerken. Was für ein feiner Kerl Ray Price doch war.“
Das Projekt enthält u. a. auch Songs von den Country Music Hall of Fame Mitgliedern Cindy Walker („Until Then“) und Willie Nelson („It Will Always Be“).
 
Hier die komplette Trackliste des Albums „Beauty Is ...“:
 
Beauty Lies in the Eyes of the Beholder (with Vince Gill)

This Thing of Ours

I Can See You

It Will Always Be

No More Songs to Sing

An Affair to Remember (with Martina McBride)

Senses

Until Then (with Vince Gill)

Beautiful Dreamer

I Wish I Was 18 Again

Among My Souvenirs

I Believe