Neues Album von Johnny Lee nach 10 Jahren

Am 3. Juni veröffentlicht der Countrysänger Johnny Lee mit dem Album „You Ain`t Never Been To Texas“ sein erstes Studio-Album mit neuen Songs nach 10 Jahren. Lee, der für seine energiegeladenen Livekonzerte bekannt ist, wurde durch den Hit „Lookin` For Love“ aus dem Film „Urban Cowboy“zum Star.
„Ich habe viele dieser Songs seit Jahren in der Schublade und habe nur darauf gewartet, wann der richtige Zeitpunkt kommt, um sie auf einem neuen Album zu veröffentlichen“, sagt Johnny Lee und erzählt weiter: „ Wir sind heute bald mehr auf Tour als damals zu den großen Zeiten nach urban Cowboy und ich fühle mich belohnt, das es so ist. Nun möchte ich den Fans auch mal wieder ein paar neue Songs geben, von denen ich weiß, das sie ihnen gefallen werden.“
„You Ain`t Never Been To Texas“ wird von der Smith Music Group in den USA vertrieben. Die CD wird 12 Songs umfassen, die das Genre Honky Tonk Country Music Geschichtenerzähler verkörpern, darunter u.a. die Bob Wills Komposition „Deep Water“ und die mit weicher Pedal Steel garnierte Nummer „Never Been To Texas“, die Roger Springer, Tony Raymee und Jerry Lane komponiert haben.
Johnny Lee tauchte mit seinem Superhit „Lookin` For Love“ 1980 in der Country Szene auf und konnte auch im Anschluß an diesen Welthit weitere Charterfolge feiern. Zu seinen bekanntesten Songs zählen „One In A Million“, „Bet Your Heart On Me“, das Duett „The Yellow Rose“ mit Lane Brody oder auch „You Could Have Heart A Heartbreak“.
Mehr zu Johnny Lee gibt es hier im Netz zu finden: www.theofficialjohnnylee.com
Vorbestellungen für das neue Album sind über die Webseite im Johnny Lee Store ab sofort möglich.

Hier ist die komplette Songliste des kommenden Albums:

1. Lonesome Love List
2. What’s Forever For
3. Who’s Left, Who’s Right
4. Deep Water
5. Never Been To Texas
6. Best Thing That Ever Happened To Me
7. Good Lovin’ Woman Bad
8. Wish I Could Love That Way Again
9. 2 Steps From The Blues
10. Who Did You Love
11. Bullets First
12. Worth Watching