Neue Doppel-CD von Rhonda Vincent kommt

Die New Queen of Bluegrass, wie Rhonda Vincent vom Wall Street Journal bezeichnet wurde, veröffentlicht am 28. Januar einen 2 CD Kollektion mit jeweils 6 Titeln. Das Set wird „Ony Me“ heißen und wird auf der einen CD sechs Bluegrass Titel enthalten und auf der zweiten CD sechs Countrysongs. Erscheinen wird das CD Paket bei Upper Management Music.
Bei den Bluegrass Stücken wird es ein Duett mit Daryle Singletary geben („We Must Have Been Out Of Our Minds“) und Willie Nelson wird als Gastsänger und Gitarrist beim Titelsong der CDs zu hören sein.
Doch auch alle weiteren Musiker, die auf den 12 Songs mitwirken sind herausragend.




Hier die kompletten Songlisten und beteiligten Musiker der Doppel CD „Only Me“
 
CD 1/Bluegrass 
1.   Busy City
2.   I’d Rather Hear I Don’t Love You (Than Nothing At All)
3.   Only Me (Gast: Willie Nelson)
4.   I Need Somebody Bad Tonight
5.   We Must Have Been Out of Our Minds (Duett mit Daryle Singletary)
6.   It’s Never Too Late
 
Musiker:
Hunter Berry - fiddles
Brent Burke - resophonic guitar
Mickey Harris - upright bass
Aaron McDaris - banjo
Rhonda Vincent - mandolin
Josh Williams - acoustic guitar 
           
CD 2/Country
1.    Teardrops Over You
2.    Once A Day
3.    Beneath Still Waters
4.    Bright Lights & Country Music
5.    When The Grass Grows Over Me
6.    Drivin’ Nails
 
Musiker: 
Tim Crouch - fiddles
Kevin Grantt - upright bass
Carl Jackson - acoustic guitar
Mike Johnson - steel guitar
Catherine Marx - piano (all songs except Drivin' Nails)
James Mitchell - electric guitar
Michael Rojas - piano (Drivin' Nails)
Lonnie Wilson – drums
Fotos: Webster & Associates