Kip Moore mit neuer Single

Nach den beiden sehr erfolgreichen Singles „Somethin` `Bout A Truck“ und „Beer Money“ offeriert Kip Moore nun seine dritte Single aus seiner Debüt-CD. Der Titel heißt „Hey Pretty Girl“ und zeigt die ruhigere, sentimentale Seite des Künstlers. Nach gerade einmal vier Wochen am Markt haben schon mehr als 100 amerikanische Countrystationen den Song in ihr Programm aufgenommen. Damit ist der Titel noch erfolgreicher als die beiden vorherigen Singles.
Das Album „Up All Night“ war 2012 das am besten verkaufte Countryalbum eines Newcomers. Die erste Single „Somethin` `Bout A Truck“ war zwei Wochen an der Spitze der Charts und machte damit Kip Moore zum ersten Newcomer in den letzten vier Jahren, dem eine mehrwöchige Nummer 1 mit der Debütsingle gelang. Im letzten Herbst war Moore im Vorprogramm von Eric Church unterwegs und in den kommenden Monaten folgen eigene Konzerte als Topstar sowie Konzerte im Programm von Brantley Gilbert und Toby Keith.
Mehr Infos sowie komplette Tourneelisten gibt es hier: www.kipmoore.net