Im März 2016 präsentiert Loretta Lynn nach über 10 Jahren ein neues Album

Erstmals seit über einer Dekade dürfen sich die Fans von Loretta Lynn auf ein neues Album der Countrysängerin freuen. Am 4. März 2016 erscheint „Full Circle“. Das Album wurde von Lorettas Tochter Patsy Lynn Russell und John Carter Cash in den Cash Cabin Studios in Hendersonville, Tennessee, produziert. Veröffentlicht wird „Full Circle“ bei Legacy Recordings.
Die 13 Titel des neuen Albums umfassen sowohl neue Originalsongs von Lynn wie auch Neuaufnahmen alter Klassiker von ihr selbst, aber auch Kollegen/innen.
Das Album stellt auch die erste Produktion einer neuen Serie dar, die unter dem Titel Cash Cabin Recordings in den kommenden Jahren immer wieder neue Alben präsentieren möchte.
Die mittlerweile 83-jährige Lynn hat auch zwei Duette auf der neuen Produktion, eines mit Willie Nelson („Lay Me Down“) und ein weiteres mit Elvis Costello (Everything It Takes“).
Ebenfalls wird es den allerersten selbstgeschriebenen Song von Loretta Lynn in einer Neufassung zu hören geben. „Whispering Sea“ ist aber nur ein Wiederhören auf dem Album, denn auch anderen Loretta Lynn Klassikern wie „Everybody Wants To Go To Heaven“ oder „Fist City“ wurde neues musikalisches Leben eingehaucht.
Obwohl das Veröffentlichungsdatum noch so weit in der Ferne liegt, sind Vorbestellungen bereits jetzt bei Amazon möglich.

Hier das Tracklisting des Albums „Full Circle“:

“Whispering Sea (Introduction)”
“Whispering Sea”
“Secret Love”
“Who’s Gonna Miss Me?”
“Black Jack David”
“Everybody Wants To Go To Heaven”
“Always On My Mind”
“Wine Into Water”
“In The Pines”
“Band Of Gold”
“Fist City”
“I Never Will Marry”
“Everything It Takes” (featuring Elvis Costello)
“Lay Me Down” (featuring Willie Nelson)