Guy Clark Biographie für Oktober angekündigt

Am 18. Oktober erscheint in den USA eine umfassende Biographie von Guy Clark bei Texas A&M University Publishing.
Autorin Tamara Saviano begann bereits im Jahr 2008 und mit Genehmigung von Guy Clark, an der Bio zu arbeiten. Im Laufe der Jahre interviewte die Autorin über 200 Freunde, Familienmitglieder und Wegbegleiter des Songschreibers und Sänger. Titel des Buches ist - „Without Getting Killed Or Caught: The Life And Music Of Guy Clark“
Im Buch erfahren wir Details über die Ehe mit Susanna Clark und ihre gemeinsame Freundschaft mit dem legendären Singer/Songwriter Townes Van Zandt. Zu sehen gibt es außerdem über 100 Fotos aus allen Lebensabschnitten von Guy Clark. Saviano beendete die Arbeit an dem über 400 Seiten starken Buch im Mai diesen Jahres, kurz vor dem Tod von Guy Clark.
Die Autorin äußert sich über die Arbeit an der Biographie:“ Es war wie ein großes Gruppenpuzzle. Ich ging zurück an jede Stelle in Guys Leben und Karriere und traf die Menschen, mit denen er jeweils zu tun hatte, die um ihn herum waren an bestimmten Punkten in seinem Schaffen.Ich lernet Details seines Lebens kennen, die wahrscheinlich nicht sehr viele Leute kennen, nicht einmal seine engsten Freunde.“
Saviano ist aber auch selbst teil des Buches, denn sie war lange Jahre Chefredakteurin des Magazins „Country Music“ und in dieser Funktion traf sie Guy Clark auch erstmals im jahr 1998. 2006 wurde sie zu seiner Publicity Agentin und sorgte für die Promotion des Albums „Workbench Songs“. Fünf Jahr später produzierte Saviano dann das Guy Clark Album „This One`s For Him:A Tribute To Guy Clark“, welches für einen Grammy nominiert wurde und bei der Americana Music Association den Preis als „Album des Jahres 2012“ bekam.
Zu den bekanntesten Songs aus der Feder von Guy Clark gehören die Hits „Desperados Waiting For A Train“, „L.A. Freeway“ oder auch „Texas, 1947“.