Edelmetall für Country Music Künstler

Die Recording Industry Association of America (RIAA) hat wieder einige Auszeichnungen an Country Künstler vergeben, die besonders große Verkaufszahlen erzielen konnten.
Luke Bryan erhielt Doppel-Platin (für mehr als 2 Mio. verkaufte CDs) für sein Album „Crash My Party“. Dazu gab es für 4 Singles des Albums ebenfalls Preise. Die Songs „That`s My Kind Of Night“ und „Crash My Party“ erhielten ebenfalls Doppel-Platin und die beiden Titel „Play It Again“ und „Drink A Beer“ kommen bereits auf mehr als 1 Mio verkaufter Singles und erhielten dafür Platin.
Dazu gab es noch eine weitere Platintrophäe für die Single „This Is How We Roll“, die Luke Bryan in Zusammenarbeit mit seinen Kollegen von Florida Georgia Line aufgenommen hat.
Brantley Gilbert bekam für seine 2011 erschienene CD „Halfway To Heaven“ jetzt seine erste Platin-CD für mehr als 1 Mio verkaufter Einheiten. Dazu gab es noch eine Platinauszeichnung für die aktuelle Single „Bottoms Up“.
Eine Gold-Single gab es für mehr als 500.000 Downloads bzw. On-Demand Streams zum ersten Mal für Frankie Ballard und sein „Helluva Life“.