DVD: Die Leute von der Shiloh Ranch, Dritte Staffel

Ende September 1964 startete die dritte Staffel der „Leute von der Shiloh Ranch“ in den USA auf NBC-TV. Dreißig Folgen lang erlebten die Bewohner dieser nahe der Stadt Medicine Bow in Wyoming gelegenen Ranch allerlei ungewöhnliche, aber stets spannende Abenteuer. In den Nielsen-Ratings (Zuschaueranteile) gab es für den „Virginian“ (so der Originaltitel) dann als Jahresbilanz immerhin Platz 22. Gegen andere Westernserien wie „Bonanza“ oder „Geächtet“ hatte „Shiloh“ zwar keine Chance, doch zumindest die „Rauchenden Colts“ wurden auf die Plätze verwiesen. Von den dreißig US-Folgen dieser Staffel schafften es leider nur neunzehn ins deutsche Fernsehen, verteilt auf die Jahre 1970, 1971 und 1979. Hinzu kam noch, dass die Originale jeweils 75 Minuten lang liefen, wogegen die deutschen Ausgaben manchmal bis auf rund eine Stunde gekürzt wurden. Durch die elf hierzulande nicht gezeigten Abenteuer entgingen uns Auftritte von Gaststars wie George Kennedy, Vera Miles oder Leif Erickson. Doch die hier vertretenen deutschen Folgen entschädigen mit solch bekannten Darstellern wie Rory Calhoun, Leslie Nielsen, Anne Francis, Robert Culp und dem ganz jungen Kurt Russell. Sogar das damalige Teenie-Idol Fabian, allen Western-Fans aus dem “Land der 1000 Abenteuer“ an der Seite von John Wayne noch bestens bekannt, bekam hier in der Episode “Der Doppelgänger“ die Gelegenheit, in einer tragischen Hauptrolle mitzuwirken.
Jede DVD enthält zwei Folgen, wobei jeweils sowohl die teilweise gekürzte deutsche Fernsehfassung als auch die in Originallänge belassene US-Version geboten wird (lediglich DVD-10 enthält mit „Der verlorene Zug“ nur eine einzige Episode). Das Bild verfügt über das damals fernsehübliche 4:3-Format, und der Ton erklingt in Dolby Digital Mono. Es gibt außer dem außer dem farbig illustrierten Booklet kein weiteres Bonusmaterial.
Doch für Extras wird jetzt von der EuroVideo und eurem Country-Mag gesorgt. Zusammen verlosen wir hier zwei komplette Boxen der 3. Staffel von „Die Leute von der Shiloh Ranch“. Wer hier mitmachen möchte, schreibt einfach eine eMail mit genauer Absenderangabe an

webmaster@country-mag.de.

In die Betreffzeile gehört dabei: “Shiloh Ranch“. Als Einsendeschluß gilt diesmal der 21. Juli 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen den Teilnehmer/inne/n natürlich wie stets viel Glück!  

Ulrich K. Baues