Cole Swindell ist Erster in 2014

Newcomer Cole Swindell ist der erste Countrykünstler, der im Jahr 2014 eine Auszeichnung von der Vereinigung der amerikanischen Plattenindustrie (RIAA) erhält. Für seine Debütsingle „Chillin` It“ gibt es nun einen Goldauszeichnung für mehr als ½ Mio. verkaufter Exemplare. Swindell kommt mit der Single schon vor der Veröffentlichung seiner ersten CD „Cole Swindell“ sogar auf mehr als 600.000 Singleverkäufe. Die komplette CD des jungen Künstlers erscheint am 18. Februar bei Warner Bros. Records.
Derzeit bereitet sich Swindell auf seine Aufgabe als Gast auf der Tournee von Luke Bryan vor. Die Tour startet am 16. Januar in Columbus, Ohio.