CD: Garth Brooks & Trisha Yearwood – ChristmasTogether

Lange angekündigt, mit Spannung erwartet, nun ist es erschienen, und landet natürlich sofort auf dem 1. Platz in den „Top Country Albums“ des Fachmagazins Billboards, sowie auf Platz 2 der meistverkauften Weihnachts-CDs. Garth hat es also wieder geschafft. Zusammen mit Gattin Trisha Yearwood stellt er unter der passenden Überschrift „Christmas Together“ insgesamt elf Titel vor. Auch die beiden Superstars bedienen sich hier des bewährten Rezepts, vertraute Weihnachtslieder mit einigen wenigen neuen Produktionen zu mischen. Mit „Baby It’s Cold Outside“ kann man wohl nicht viel falsch machen, „Feliz Navidad“ ist ein immer wieder gern gehörter Standard, und die „Marshmallow World“ besuchten vor den beiden schon viele andere Künstler. Aber zumindest zwischendurch gibt es einige kleine Schätze, wie den „Ugly Christmas Sweater“, bei dem Garth Brooks auch als Co-Autor in Erscheinung tritt, ebenso wie bei der Behauptung „Merry Christmas Means I Love You“. Sogar Dolly Partons Erfolgstitel „Hard Candy Christmas“ aus dem Spielfilm „Das schönste Freudenhaus von Texas“ kommt hier tatsächlich zu neuen Ehren. Doch mit der Frage “What Are You Doing New Years Eve?" verlassen Garth und Trisha dann bereits die weihnachtliche Szenerie. Den Schluss bildet die auch gemeinsam geschriebene Feststellung „What I’m Thankful For“, welche auch seitens Folkrock-Altstar James Taylor Unterstützung findet. Das durchgehend farbig illustrierte Booklet zeigt jede Menge Weihnachtsbilder mit den beiden Stars, und enthält auch sämtliche Texte der hier vorgestellten Songs.

Ulrich K. Baues