CD: Verschiedene Interpreten – Für immer Immenhof

Bei der Vorstellung der Bluray-Box zu den „Immenhof“-Streifen (s. Country-Mag vom 12. Juli 2016) gab es schon einen Hinweis auf die Filmmusik. Die 2003er CD von Bear Family war da natürlich längst vergriffen, doch nun liegt eine unveränderte Neuauflage vor. „Für immer Immenhof“ beschränkt sich im Gegensatz zur Bluray-Box einzig auf die ersten drei Filme, also „Die Mädels vom Immenhof“ (1955), „Hochzeit auf Immenhof“ (1956), sowie „Ferien auf Immenhof“ (1957), die allesamt auf Gut Rothensande in Malente gedreht wurden. Hier entfalten die schönen Melodien aus der Filmhandlung ihre beabsichtigte Wirkung. Besonders der Titel „Meine Wiege stand im Westen“, von den Schöneberger Sängerknaben aufgenommen, unterstrich musikalisch hervorragend die Cowboy & Indianer-Sequenzen in der „Hochzeit auf Immenhof“. Es gibt hier noch eine weitere Version davon aus „Ferien auf Immenhof“, allerdings lediglich instrumental, aber dafür im allerfeinsten Country-Sound der fünfziger Jahre aufgenommen. Alle anderen Melodien, und darunter auch einige Male Gesangsbeiträge von Heidi Brühl und Angelika Meissner, entstammen natürlich den jeweiligen Filmhandlungen. Das umfangreiche Booklet bietet Anmerkungen über die Filme, schildert deren Inhalte, zeigt jede Menge teils farbiger Abbildungen von Plakaten und Filmfotos, und nennt natürlich die Titelliste zur CD.

Ulrich K. Baues