CD - Music Road Pilots: NashVegas

Im Jahr 2010 gründete der niederländische Gitarrist Alber Rumengan die Band "Music Road Pilots". Von Anfang an stand fest, dass der Sound eine Mischung aus modernen Countryklängen und Americana-Stilen sein soll. Und genau das ist es geworden! Und zwar in großartiger Art und Weise!
Das aktuelle Album "NashVegas" ist eine sehr gelungene Mischung aus genannten Bereichen. Der knackig-country-traditionelle Opener "NashVegas" macht sofort Lust auf diese Musik. Eddie Rabbitt könnte vom Stil her hierbei Pate gestanden haben. Bestätigt wird dieser tolle Eindruck mit dem eingängigen, modern-countryrockigen "Drive You Outta My Mind" , der puren Countrynummer "Damned" und der darauf folgenden, eingängigen und wunderschönen Ballade "Last Call". Diese wurde eindeutig inspiriert von Vince Gills tollen Schmusenummern aus den 90ern. Sänger Danny Hendriks klingt hier teilweise sogar ein bisschen wie Vince. Genau wie im relaxten "I Can't Be Myself". Und wunderbar schnulzig ist "Borrowed Angel".
Nach vorn drängt "The Tears I Wear", "Angel's Like Her" könnte ein moderner Waylon-Jennings-Song à la "Mama's Dont Let Your Babies Grow Up To Be Cowboys" sein. Der Abschlusssong "Now I Know" besticht mit modernem Groove und Sound.
Pure Countryklänge ziehen sich durch das ganze Album. Mal modern, mal waschecht traditionell, so dass dieses Album für Countryfans ein pures Highlight ist!
12 sehr gelungene Titel, handgemacht, pur und ehrlich. Äußerst gelungen!

Iris Paech

www.musicroadpilots.com