CD - Florida Georgia Line: Anything Goes

Tyler Hubbard aus Georgia und Brian Kelley aus Florida, bekannt als aufstrebendes Duo “Florida Georgia Line“, feiern seit dem Erscheinen ihres Debütalbums „Here’s To The Good Times“ im Jahr 2012 einen Erfolg nach dem anderen. Nun kommt der von den Fans heiß erwartete Nachfolger „Anything Goes“. „Dirt“, die erste Single daraus, schoss bereits auf Platz 1 der Billboard-Country-Charts. Die eher ruhige Nummer trifft den Puls der Country-Zeit. Moderne Elemente mischen sich mit traditionellen Sounds von der Steel-Guitar. Gekonnter Satzgesang rundet die schöne Melodie ab. Doch auch die anderen 11 Titel der Produktion sind allesamt hitverdächtige Nummern. Wie der Opener und Titelsong „Anything Goes“ mit viel guter Laune; oder das relaxte „Sun Daze“, das perfekt zu Flip Flops und Badeklamotten an sämtliche Strände dieser Welt passt. Genau wie das gutgelaunte „Smile“ mit feinen Banjolicks. Party ist angesagt bei „Bumpin‘ The Night“, sehr modern arrangiert mit deutlich hörbarem Tuning sind z. B. „Angel“ und „Every Night“.
12 moderne Songs, die viel mit Country zu tun haben und insbesondere beim jungen Nashville-Publikum ganz exzellent ankommen. Genau so klingt die heutige Country Music, ob es den Traditionalisten nun gefällt oder nicht.

Iris Paech

www.floridageorgialine.com