CD: Eric Paslay - Eric Paslay

Was lange währt... Diesen Spruch kennen wir von vielen Gelegenheiten. Auf Eric Paslay und sein Debütalbum trifft er haargenau zu. Laut eigener Aussage hat der Songschreiber und Sänger 7 Jahre an den Songs für das Album komponiert und auf das Debüt hingearbeitet. Zunächst nahmen aber andere Künstler seine Songs auf und konnten, wie Jake Owen mit „Barefoot Blue Jean Night“, damit durchaus Hitparadenerfolge feiern. Letztendlich sind das dann die Zündungen, die ein Songschreiber benötigt, um von einer Plattenfirma in Nashville das OK für ein eigenes Album zu bekommen.
Paslays erste Single aus dem schlicht nach ihm, also „Eric Paslay“ betitelten Album hieß „Friday Night“ und wurde in den USA zu einen Top-Ten-Countryhit. Dabei hatten schon Lady Antebellum den Song in einer eigenen Version auf ihrer CD „Own The Night“ veröffentlicht, eine Single wurde jedoch nicht ausgekoppelt.
Für Paslay der Einstieg in die Charts und für seine CD ein gelungener Start.
Der Texaner, der mit seinen roten Haaren und dem roten Vollbart eher wie ein Seebär, denn ein Countrysänger daher kommt, hat an allen 11 Songs der CD als Songschreiber mitgewirkt. Die Liste seiner Mitstreiter liest sich wie ein Who is Who der Hit-Songschreiber. Da gibt es Kooperationen mit Kenny Alphin (Big Kenny von Big & Rich) oder mit Rob Crosby, Walt Aldridge, Shane McAnally oder auch Gordie Sampson. Allesamt in den letzten Jahren mehrfach mit Nummer-1-Hits dekoriert. Die Saat also stimmt, nun kommt es darauf an, wie die Fans Eric Paslay aufnehmen. In einer Zeit, in der gerade aktuell die wahren Countrytöne etwas zurückgedrängt werden (Eric Church, Luke Bryan, Taylor Swift etc.), hat ein Künstler wie Paslay, der durchaus noch sehr country-affin klingt, bei den Fans sicherlich Chancen. Auf alle Fälle ist mir persönlich ein Album wie „Eric Paslay“ tausend Mal lieber, als Country Hard Rock von Eric Church oder Country mit Hip Hop Beats wie aktuell Thomas Rhett.
Deshalb gleich noch ein Durchlauf auf dem CD-Player für Eric Paslay.
Kai Ulatowski