A. J. Downing: Good Day

A. J. Downing ist ein Songwriter par excellence. Sein aktuelles Album zeigt ihn genau von dieser Seite. Ursprünglich aufgenommen, hörbar ohne irgendein Tuning oder zu viele technische Raffinessen, bekommen wir hier ganz und gar erdige Musik zu geboten. Alles Musikalische ist selbstverständlich handgemacht.
Seine Themen sind mitten aus dem Leben, einfach, und deshalb so eingängig. Wie „My Wagon Just Won’t Roll”, das groovende Stück „Good Day“ oder „The Other Cheek“. Seine Songtexte sind so auf den Punkt gebracht, dass er gelegentlich sogar schon mit Hank Williams verglichen wurde. “Lonesome Town” im Walzertakt bestätigt dies sogar stimmlich ein wenig, ebenso „Valentine“, ein herrlicher Memphis-Blues.
Grundehrliche handgemachte Country Music im Songwriter-Sil.  
Iris Paech
www.ajdowning.com