Steven Tyler goes Country



Steven Tyler, bekannt als Frontmann der Hardrock Band Aerosmith, wird nun tatsächlich ein Country Music Album veröffentlichen. Seit längerem hielten sich die Gerüchte um den Rocker, der schon vor Monaten nach Nashville gezogen war.
Tyler unterschrieb nun einen Plattenvertrag bei Dot Records, einem Unterlabel der Big Machine Gruppe von Scott Borchetta. Auf dem Foto sehen wir Tyler und Borchetta sitzend und das BMLG Team im Hintergrund.
Das Country Music Debütalbum von Tyler hat noch keinen Titel oder ein Veröffentlichungsdatum, aber eines ist sicher, es soll noch in diesem Jahr erscheinen.
Nach 9 Nummer 1 Hits, über 150 Millionen verkaufter Tonträger im Rock Musik Genre, zielt Steven Tyler nun auf die Country Music Charts und Country Music Fans.
Einer der Nummer 1 Hits von Aerosmith schaffte ja auch schon den Sprung an die Spitze der Country Music Charts. Es war die Ballade „I Don`t Want To Miss A Thing“, die 1998 in den USA und Kanada an Nummer 1 der Country Charts stand in der Version von Mark Chesnutt.
Wir sind gespannt …

photo credit: Big Machine Label Group, Rick Diamond