Neues Album von Dailey & Vincent am 7. Mai

Das erfolgreiche Bluegrass-Duo Dailey & Vincent wird am 7. Mai das sechste Studioalbum veröffentlichen. Das Album wird den Titel „Brothers Of The Highway“ tragen. Neben Eigenkompositionen von Jamie Dailey werden 10 Coverversionen zu hören sein. Songs, die u. a. von Vince Gill, den Louvin Brothers, Kathy Mattea, Bill Monroe, George Strait oder auch Porter Wagoner bereits aufgenommen wurden.
Jamie Dailey sagt zum neuen Album: „Ich bin wirklich total überzeugt von unserem neuen Album. Es ist eine Reflektion meines Herzens, meiner Seele und meiner Liebe für exzellente Musik. Als es Zeit wurde, dieses Album zu produzieren, wussten Darrin und ich ganz genau, wohin wir wollten. Ein reines Bluegrass-Album mit einigen eigenen Songs und Titeln aus der Vergangenheit, die wir schon immer liebten. Das neue Album ist genau da, wo wir uns gerade sehen und wir sind gespannt auf die Reaktionen der Fans“.
Hier sind die zwölf Songs von „Brothers Of The Highway“:
1. Steel Drivin' Man (Jamie Dailey)
2. Close By (Bill Monroe/Van Winkle)
3. When I Stop Dreaming (Charlie Louvin/Ira Louvin)
4. Back To Jackson County (Jamie Dailey)
5. Brothers Of The Highway (Doug Johnson/Nicole Witt/Kim Williams)
6. Tomorrow I'll Be Gone (Wilma Lee Cooper)
7. Hills Of Caroline (Vince Gill)
8. Big River (James Cody Shuler)
9. Howdy Neighbor Howdy (James C. Morris)
10. Won't It Be Wonderful There (Mildred Styles Johnson)
11. Back To Hancock County (Pete Goble/Leroy Drumm)
12. Where've You Been (Don Henry/Jon Vezner)