Mitglied der Jordanaires verstorben

Gordon Stoker, ein langjähriges Mitglied der berühmten Jordanaires, ist am 27. März im Alter von 88 Jahren in seinem Haus in Brentwood, Tennessee, gestorben.
Stoker war seit 1949 Mitglied der berühmten Gruppe The Jordanaires. Der Tenor und Pianist Stoker ersetzte damals den Pianisten Bob Money.
Die Jordanaires hatten einen immensen Einfluss auf die Musik der USA. Ihr Chorgesang ist auf Klassikern wie Patsy Clines „Crazy“ ebenso zu hören, wie auch bei vielen Aufnahmen von Elvis Presley, Johnny Horton oder Kenny Rogers.
Ohne die Jordanaires wären Songs wie „Hello Darlin`“ von Conway Twitty oder „Stand By Your Man“ von Tammy Wynette unvollkommen und vielleicht niemals zum Hit geworden.
Die Jordanaires sind seit 2002 auch Mitglied in der Country Music Hall of Fame.