Little Big Town: Tornado

Die Band Little Big Town existiert bereits seit 1998. Mit der Singleauskopplung „Pontoon“  aus dem aktuellen Album „Tornado“ gelang dem Quartett zum ersten Mal ein Nummer-1-Hit!
Die Grammy-nominierte Gruppe stellt damit ihr bereits 5. Studioalbum vor. Das neue ist jedoch etwas ganz Besonderes, denn die Band entschied sich, nicht wie heute üblich, die angesagten Studiomusiker Nashvilles mit ins Studio zu nehmen, sondern die eigene Tourband einspielen zu lassen. Ebenso wollten die vier ihren Gesang nicht einzeln, sondern gemeinsam als Session aufnehmen. Und das taten sie dann auch! Heraus kam ein sehr lebendiges, stimmungsvolles Album, das immer wieder durch den herrlichen Satzgesang der zwei Frauen- und zwei Männerstimmen besticht.
Stilistisch ist Little Big Town weit gefächert. Das gibt’s Rhythmisches, wie den Titelsong „Tornado“, oder die bereits genannte Erfolgssingle „Pontoon“. Dann wiederum hören wir Nachdenklich-Sentimentales wie „Can’t Go Back“ oder das groovende „Leavin‘ In Your Eyes“. Rockig ist „Self Made“, traditionell mit folkigen Einflüssen „Night Owl“. Wunderschön ist auch die Ballade „Your Side Of The Bed“.
Vier richtig tolle Stimmen, die sich immer wieder abwechseln mit Leadgesang und Background – alle sind sozusagen gleichberechtigt. Eine tolle, moderne und durch den eingängigen Satzgesang oft auch sehr traditionelle Scheibe. Durch die Gesangssessions im Studio absolut lebendig. Sehr gelungen!
Iris Paech