Lisa Matassa: Somebody’s Baby

Die New Yorkerin Lisa Matessa zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Ihr Stil schließt den Rock’N’Roll und Rock-Pop ebenso ein, wie die moderne Country Music. Auf diese legte sie ihren Focus auf dieser aktuellen EP.
Mit 7 Titeln und einem Videoclip zum knackigen Titelsong und Opener „Somebody’s Baby“ stellt sich die Künstlerin vor. Rockig geht’s weiter mit „Wouldn’t You Like To Know” und “Girl With A Rock N Roll Heart”, beide in einem modernen NY Remix. Darin zeigt sie ihre ganze Power. Sanfter klingt „Learning As You Grow“. Mit „Heaven“ von Bryan Adams zeigt Lisa ihre sentimentale Seite. Komplettiert wird die EP mit einer Liveaufnahme des Dolly-Parton-Klassikers „I Will Always Love You“ und einem Weihnachtslied, dem in den USA populären  „Christmas Song“.
Eine vielseitige, modern klingende Vorstellung der Sängerin und Songschreiberin, die ihre gute Stimme beeindruckend in verschiedenen Facetten präsentiert. Da steckt Power hinter, aber zugleich auch jede Menge Gefühl.
www.lisamamtassa.com