Kip Moore feiert dritte Nummer-1-Single vom Debütalbum

Mit der aktuellen Single „Hey Pretty Girl“ konnte Kip Moore bei den amerikanischen Mediabase Country Charts seine dritte Nummer 1 in Folge feiern. Zuvor schafften das die Singles „Somethin` `Bout A Truck“ und „Beer Money“. Die CD „Up All Night“ war im letzten Jahr das bestverkaufte Album aller neuen Country-Künstler und das erste Debütalbum, das gleich drei Nummer-1-Hits in Folge hervorbringen konnte seit 2008. Kip Moore ist erst der dritte Countrykünstler überhaupt, dem dieses Kunststück gelingt.
„Es ist schon echt wild. Vor gut einem Jahr haben wir die CD veröffentlicht und schon jetzt haben wir drei Number One Hits“, sagt ein stolzer und hocherfreuter Kip Moore, und fügt an: „Es ist ein tolles Gefühl die Songs, die ich komponiert habe, nun durch die vielen Fans zu Leben erweckt zu sehen. Ich bin immer noch sprachlos über die große Unterstützung der Fans und der Leute im Country-Radio im ganzen Land. Wir sind jetzt schon so gut wie fertig mit dem nächsten Album und ich brenne darauf, den Fans die neuen Songs zu präsentieren.“
Diesen Herbst wird Kip Moore zusammen mit Lady Antebellum in den USA auf Tour sein.
Alle Informationen zu Kip Moore und alle Tourdaten gibt es auf der Homepage www.kipmoore.net

Foto: The Greenroom PR