Kellie Pickler ließ Haare für guten Zweck

Countrysängerin Kellie Pickler ließ sich Anfang September in Nashville gemeinsam mit ihrer besten Freundin Summer Holt Miller die gesamte Kopfbehaarung abrasieren, um auf die Früherkennung von Brustkrebs aufmerksam zu machen. Summer Holt Miller, mit Kellie Pickler seit frühester Jugend befreundet, erhielt im Juni dieses Jahres die Nachricht, dass sie Brustkrebs in einem frühen Stadium hat. Summer hat sich regelmäßig von Ärzten untersuchen lassen, weil Krebs in ihrer Familie eine Geschichte hat. Kellie Pickler hat ihrer Freundin von Anfang an beigestanden und beide gemeinsam wollen nun mit dieser radikalen Aktion aufmerksam machen und mehr Frauen zur Krebsvorsorge aufrufen. Begleitet und unterstützt wurde und wird die Aktion von der Mineralwasser Firma Athena Water, die seit längerem den Kampf gegen Brustkrebs in den USA finanziell fördert. Athena Waters wird auch in Summer Holt Millers Namen eine 2 Millionen Dollar Spende an die American Cancer Society (amerikanische, freiwillige Gesundheitsorganisation, die sich den Kampf gegen den Krebs auf die Fahnen geschrieben hat) tätigen.
Das Foto zeigt die beiden Freundinnen Summer Holt Miller (links) und Kellie Pickler (rechts) und ist uns freundlicherweise vom Fotografen Russ Harrington und der EB Media USA, Ebie McFarland zur Verfügung gestellt worden.