Jim Ed Brown feiert 50-jähiges Jubiläum in der Grand Ole Opry

Im Jahr 1963 wurden Jim Ed, Maxine und Bonnie Brown von der der Grand Ole Opry in Nashville als Mitglieder aufgenommen. Am kommenden Samstag, 10. August, wird Jim Ed Brown auf der Bühne der Opry sein Jubiläum feiern und damit in den kleinen aber feinen Kreis derer aufgenommen, die selbst schon 50 und mehr Jahre Mitglied der Grand Ole Opry sind. Mit den Browns konnte Jim Ed in den 60ern u. a. den Titel „The Three Bells“ zum Hit machen, später folgte dann als Solist der Klassiker „Pop A Top“ und 1977 sogar drei CMA Awards im Duett mit Helen Cornelius für „Duo des Jahres“, „Single des Jahres“ und „Album des Jahres“. Doch auch heute hat Jim Ed Brown noch musikalische Ziele. Gerade hat er bei Century II Records die Single „In Style Again“ veröffentlicht.

Foto: Marty Martel