Jason Aldean Stadion Tour 2013

Am 18. Oktober reiste Countrystar Jason Aldean von Boston über Chicago nach Athens in seinen Heimatstaat Georgia, um die ersten drei Stadionkonzerte auf seiner 2013 stattfindenden „Night Train“ Tour bekannt zu geben. Der Tag startete im legendären Fenway Park in Boston, der Heimstatt der Boston Red Sox. In diesem Baseballstadion wird Jason Aldean am 13. Juli als erster Countrystar überhaupt ein Konzert geben. (Wenn man Jimmy Buffett unter Country einordnet, dann ist Jason der zweite).
Am Nachmittag ging es ins berühmte Wrigley Field nach Chicago, wo die Baseballer der Chicago Cubs ihre Heimspiele vor gut 41.000 Zuschauern bestreiten. Hier in Chicago wird Jason Aldean im Rahmen seiner Tour am 20. Juli 2013 Station machen.
Anschließend ging es in die Heimat des in Macon, Georgia, geborenen Stars. Im Stadion der University of Georgia in Athens gab Jason nicht nur seine Tourpläne für den 13. April in diesem Stadion bekannt, sondern spielte auch ein spontanes Set für die völlig überraschten Studenten.
Hier die Daten der angekündigten Konzerte:
Boston, Massachusetts – July, 13, 2013
Fenway Park
Support:  Miranda Lambert, Jake Owen, Thomas Rhett
 
Chicago, Illinois – July 20, 2013
Wrigley Field
Support:  Kelly Clarkson, Jake Owen, Thomas Rhett
 
Athens, Georgia – April 13, 2013
Sanford Stadium
Support:  Luke Bryan, Jake Owen, Thomas Rhett
 
Für eine komplette Liste aller kommenden Konzerte und Tickets dafür und mehr Informationen über die neue CD „Night Train“ gibt es auf der Homepage von Jason Aldean: www.jasonaldean.com
Foto: The Greenroom, PR